Frauen von Türkiyemspor steigen in Verbandsliga auf

Kreuzberg. Das Frauenfußballerinnen von Türkiyemspor wurden Meister in der Landesliga Berlin und steigen jetzt in die Verbandsliga auf – die höchste Spielklasse in der Stadt. Klar gemacht wurde der Titel durch einen 2:1-Sieg im letzten Saisonspiel gegen den SV Seitenwechsel. Erst in der Saison 2009/10 startete Türkiyemspor mit einem Frauenteam in den regulären Spielbetrieb. 2013 gelang die Meisterschaft in der Bezirksliga und damit der erste Aufstieg. Mit dem aktuellen Erfolg würden die Frauen den sportlichen Hochzeiten der Männermannschaften in den 80er- und 90er-Jahren ein weiteres Kapitel hinzufügen, freute sich ihr Trainer Murat Dogan. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.