Garci hält sensationell

Kreuzberg. Dass Al-Dersimspor in der Berlin-Liga einen Punkt bei Stern 1900 holte, war vor allem Torwart Garci zu verdanken. Er hielt beim 1:1 (1:1) sensationell. Der parierte Elfmeter gegen Rohana samt Nachschuss von Cakin kurz nach der Pause ist da nur ein Beispiel. Die Tore schossen Sterns Freyer (achte Minute, es war sein 14. Saisontor) und Baba (35.).

Am Sonntag tritt Al-Dersimspor beim Tabellenvierten SV Tasmania an. Anstoß im Werner-Seelenbinder-Sportpark ist um 14 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.