Halbes Dutzend für Hilalspor

Kreuzberg. Hilalspor landete in der Landesliga einen 6:0 (3:0)-Kantersieg bei Türkspor. Nach der Partie trat Türkspors Trainer Erdal Celik zurück. In der 22. Minute traf Özcelik zur Führung. Inal (25.) und Caliskan (43.) legten vor der Pause nach. Engin (48., 74.) und Temel (60.) machten das halbe Dutzend voll.

Weiter geht es am Sonntag um 14 Uhr im Willi-Kressmann-Stadion gegen das punktlose Schlusslicht BSV Hürtürkel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.