Kaloglu löst Jubelstürme aus

Kreuzberg. Die Kreuzberger haben am vergangenen Sonntag beim BFC Preussen ein 3:3-Unentschieden errungen. Damit ist zwar Al-Dersimspors Serie von vier Berlin-Liga-Siegen gerissen, doch der Punktgewinn kam nach einem 0:3-Pausenrückstand zustande. Baba (48.) und Göcer (68.) weckten die Hoffnung Al-Dersims ehe Kaloglu (90.+4) den umjubelten Ausgleichstreffer erzielte. Am Sonntag nach Pfingsten (15 Uhr, Anhalter Bahnhof) wird Al-Dersimspor gegen Türkspor wieder auf drei Punkte aus sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.