Kinder lernen schwimmen

Berlin: Bad am Spreewaldplatz | Friedrichshain-Kreuzberg. Am 25. Juli startet auch im Bezirk die Ferienschwimmschule der Berliner Bäderbetriebe. Angeboten werden zwei jeweils dreiwöchige Kurse, die im Bad am Spreewaldplatz, Wiener Straße 59h, stattfinden. Der erste läuft bis zum 12. August, der zweite von 15. August bis 2. September. Schwimmtraining ist jeweils zwischen Dienstag und Sonnabend zu verschiedenen Uhrzeiten. Der Preis beträgt 105 Euro. Karten gibt es an der Kasse des Spreewaldbades. Für Kinder aus sozial schwachen Familien werden kostenlose Plätze vergeben, die im Rahmen des Projeks "Schwimmen für alle" von Paten zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören unter anderem die Fischgastronomiekette Nordsee, die AOK Nordost, die BKK-VBU oder der Aquasportanbieter Beco-Beermann. Über die Vergabe entscheiden Ansprechpartner in den Bezirken. In Friedrichshain-Kreuzberg ist die dafür verantwortliche Stelle unter  902 98-73 14 zu erreichen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.