Pütz schlägt Türkiyemspor

Kreuzberg. Im Spitzenspiel der Landesliga unterlag Türkiyemspor 2:4 (1:1) bei Berolina Stralau. Pütz (insgesamt drei Tore) entschied die Begegnung mit zwei verwandelten Foulelfmetern zum 3:2 und 4:2 in der 62. und 71. Minute.

Weiter geht es für Türkiyemspor Sonntag um 14 Uhr gegen den TSV Mariendorf 97 (Willi-Kressmann-Stadion).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.