Türkiyem gibt 3:0-Führung aus der Hand

Kreuzberg. Zur Halbzeit sah Türkiyemspor schon wie der sichere Sieger aus. Im Landesliga-Spiel gegen Aufsteiger 1. FC Galatasaray stand es nach Treffern von Koca, Gündüzer und Akgün bereits 3:0. Danach verloren die Kreuzberger allerdings die Ordnung und gaben den Auftaktsieg noch aus der Hand. Am Ende stand es 3:3. "Ich hoffe, wir können aus diesem Spiel unsere Lehren ziehen", sagte der neue Trainer Mario Ernesto Salvador.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.