Türkiyem: Torjäger Akgün abgemeldet

Kreuzberg. Der Landesligist hat in der 2. Abteilung die fünfte Niederlage im neunten Spiel kassiert. Gegen Berolina Stralau verlor Türkiyemspor am vorigen Sonntag mit 0:2 (0:1). In der Tabelle verbleiben die Kreuzberger auf Rang sieben. Die spielstarken Stralauer machten Türkiyems Hoffnungen schnell zunichte. Torjäger Akgün wurde
zuverlässig abgemeldet, statt dessen nutzte Stralaus Wohlfahrt seine erste Chance zur Führung (15.). Pütz stellte später den Endstand her (71.). Nächstes Spiel: Sonntag (12.15 Uhr) beim Tabellenführer 1. FC Schöneberg.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.