Türkiyems Offenisve sticht

Kreuzberg.Gegen den Friedenauer TSC verschliefen die Kreuzberger zwar den Start, setzten sich schlussendlich aber mit 3:1 durch. Das Gegentor nach einer knappen halben Stunde rüttelte Türkiyem merklich wach, der starke Bayram traf nur zehn Minuten später zum Ausgleich. Coach Torlak setzte in den letzten 30 Minuten auf drei Stürmer. Mit Erfolg: Der eingewechselte Aygündüz und Tetik machten den achten Saisonsieg perfekt.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.