Türkspor verspielt Vorsprung

Moabit. Erste Niederlage in dieser Landesliga-Saison für Türkspor! Beim TSV Mariendorf 97 hieß es 2:3 (1:1). Zwischenzeitlich sah es sehr gut aus für die Gäste, da Salantur (37.) und Celik (60.) die Partie nach Mariendorfs Führungstor (Patermann, 35.) drehten. Aber die Gastgeber hatten noch eine Antwort parat. Dort (65.) und erneut Patermann (75.) sorgten für den Sieg. Türkspor-Trainer Erdal Celik wollte seinem Team keinen Vorwurf machen, sah aber Vorteile in Sachen Ordnung und Disziplin beim Sieger.

Am Sonntag um 12.20 Uhr empfängt Celiks Mannschaft im Poststadion Club Italia mit Trainer Thomas Häßler. Die Truppe des 90er-Weltmeisters ist noch ungeschlagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.