Unglückliche Niederlage für Eintracht Südring

Landesliga-Aufsteiger Eintracht Südring hat zum Saisonauftakt eine unglückliche Niederlage kassiert. Beim BFC Alemannia 90 verloren die Kreuzberger am vergangenen Sonntag durch ein Tor von Routinier Martin Koohgilani (43)0:1 (0:1). "Wir haben reichlich Lehrgeld bezahlt", sagte Gäste-Trainer Michael Schmalz nach dem Spiel. Insbesondere in der ersten Halbzeit hatte Südring mehr vom Spiel. Neben Verteidiger Peter Conrad wussten auch Otzik und Schmidt zu überzeugen.
Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.