Zum Auftakt gegen Union 06

Kreuzberg. Neuer Trainer, neues Glück? Erdal Celik, zuvor viele jahre beim Berliner SC im Nachwuchsbereich aktiv, hat bei den Kreuzbergern angeheuert und in der Vorbereitung mit der Mannschaft einige achtbare Ergebnisse erzielt. So wurde zum Beispiel der klassenhöhere Berliner SC mit 1:0 bezwungen. Der ganz große Wurf ist Türkiyemspor aber auch in dieser Saison nicht zuzutrauen. Vornehmlich gilt es, den 12. Platz aus der Vorsaison zu verbessern. Zum Auftakt empfängt das Celik-Team den SC Union 06 aus Tiergarten. Der Anpfiff erfolgt am Sonntag um 14 Uhr im Willi-Kressmann-Stadion (ehemals Katzbachstadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.