Zwei Siege für Türkiyem

Kreuzberg. Tolle Woche für Türkiyemspor! Erst gewann man das Nachholspiel in der Landesliga beim SSC Teutonia mit 1:0 (1:0). Torschütze war Taflan mit einem sehenswerten Weitschuss. Am Sonntag legte Türkiyem nach – 4:1 (2:0) gegen Türkspor FK. 40 Minuten tat sich wenig, dann erzielte Taflan die Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Bayram.

Die zweite Hälfte lief noch nicht mal 120 Sekunden, da machte Aykut das 3:0. Das Ding war durch. Kalyoncu sorgte für den vierten Treffer der Gastgeber (53.), ehe Salantur Ergebniskosmetik betrieb (75.). Jener Salantur, der ursprünglich suspendiert war, aber von Präsident Mustafa Hakkatatal zurückgeholt wurde. Woraufhin der restliche Vorstand und der Sportliche Leiter Burak Isikdaglioglu zurücktraten. Türkiyemspor kann das Durcheinander beim Gegner egal sein, liegt man doch nach den zwei Siegen nun wieder aussichtsreich auf Platz drei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.