Dreckecke ist verschwunden

So sah es bisher auf dem Vorplatz aus. (Foto: Thomas Frey)
Berlin: Postareal |

Kreuzberg. Der Vorplatz vor der Postfiliale am Halleschen Ufer hatte sich zuletzt zu einer Müllkippe entwickelt. Besonders galt das für seinen südlichen Rand entlang der Parkbänke.

Volle Abfalltonnen, Tüten mit Unrat am und im Gebüsch. Viele machen den Eindruck, als würden sie lange vor sich hinmodern.

Das gesamte Gelände befindet sich im Besitz der CG-Gruppe, die hier, wie mehrfach berichtet, ein neues Wohn- und Gewerbequartier errichten möchte. Nach Hinweisen informierte die Berliner Woche den Eigentümer über die Dreckecke. Der hatte nach eigenen Angaben davon bisher keine Kenntnis, wollte sich aber darum kümmern.

Was anscheinend inzwischen passiert ist. Zuletzt sah es zumindest tagsüber dort einigermaßen sauber aus. Auch die vielen Mülltüten älteren Datums waren verschwunden. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.