Verkehrsinsel am Moritzplatz

Kreuzberg. An der Prinzenstraße, direkt nach der Ausfahrt vom Moritzplatz, soll eine Verkehrsinsel eingerichtet werden. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter, über den jetzt im Ausschuss für Umwelt und Verkehr weiter beraten wird. Das Überqueren der Straße haben sich gerade für Kinder als gefährlich erwiesen, so die Begründung. Die Insel an dieser Stelle einzurichten mache Sinn, weil der Blick auf den Verkehr hier am besten sei. Das Bezirksamt soll sich dafür bei der Verkehrslenkung Berlin einsetzen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
85
Josef Wirth aus Kreuzberg | 20.03.2015 | 08:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.