Der Google-Campus

Berlin: Umspannwerk Kreuzberg | Kreuzberg. Der Internetkonzern Google will im ehemaligen Umspannwerk an der Ohlauer Straße einen Campus für Start-ups eröffnen. Das kündigte das Unternehmen bei einer Präsentation am 23. November an. Firmengründer sollen dort geschult und von Mentoren unterstützt werden. Vorgesehen ist auch, dass ausgewählte Start-ups Arbeitsflächen im Campus erhalten. Das alles kostenfrei. Unter dem Titel "Google for Entrepreneurs" unterhält der Suchmaschinenriese bereits ähnliche Zentren in London, Madrid, Tel Aviv, Seoul, Sao Paulo und Warschau. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.