Es grünt so grün: Messe Gartenträume Berlin vom 12. bis 14. Februar am Gleisdreieck

Wann? 12.02.2016 bis 14.02.2016

Wo? Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin DE
Ideen für das eigene Gartenparadies gibt es auf der Messe Gartenträume vom 12. bis 14. Februar. (Foto: Daniela Incoronato)
Berlin: Station Berlin |

Kreuzberg. „Zauberhafte Farbenspiele erleben“ heißt es bei den Gartenträumen Berlin vom 12. bis 14. Februar in der Station Berlin am Gleisdreieck. Regionale Garten- und Landschaftsbauer lassen paradiesische Modellgärten und faszinierende Naturräume entstehen.

Mehr als 100 Aussteller zeigen die aktuellen Trends für Gartengestaltung und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen. Dabei grünt es 2016 so farbig wie nie – in Gärten, auf Terrassen und Balkonen.

Obstbaum und Outdoor-Küche

Garten- und Landschaftsbauer bitten zum Marktplatz der grünen Ideen. Ob Inspirationen für einen Nutzgarten mit Obstbäumen und Gemüseanbau, für Wege und Sichtschutz-Möglichkeiten, Gartenlounges und Outdoor-Küchen mit allem Komfort, Spielplatzelemente und Beleuchtung für große und kleine Flächen: Der Garten wird zum Lebensraum für vielfältige Aktivitäten. Wasser gehört dazu und so präsentieren die Gartenträume Ideen von technisch einfachen Wasserspielen bis hin zu Schwimmteichen und Naturpools. Hochbeete sind gefragt – als urbane Naturoasen machen sie zugleich rückenschonendes Gärtnern möglich. Natursteine, heimische Hölzer, großformatige Pflaster – die Gartenträume laden zu einer Ideenreise für den eigenen Garten ein. Dabei wird die Station Berlin selbst zum farbenfrohen grünen Paradies – ausgestattet mit technischen Raffinessen und vielen besonderen Pflanzen.

Experten geben Tipps

Als Highlight präsentiert die Messe ein großes Bühnenprogramm mit Gartenexperten und vielen Aktionen zum Mitmachen. Fernsehgärtner Hellmuth Henneberg führt durch ein Programm voller Ideen für große und kleine Gärten, Terrassen und Balkone. Der bekannte Berliner Pflanzendoktor Jenne Packwitz steht während der Gartenträume den Gartenbesitzern mit Rat und Tat zur Seite.

Stauden sind im Kommen – die Gartenträume präsentieren bekannte Sorten und Raritäten wie „Prairie Glow“, ein dreiblättriger Präriesonnenhut. Dieses mehrjährige kunterbunte Blühwunder ist ein Traum für alle Bienen und zeigt an jedem Ast verschiedene Farben. Liebhaber von besonderen Pflanzen finden winterharte Gehölzraritäten mit mediterraner Erscheinung und eigene Züchtungen der heimischen Baumschulen und Gärtnereien. Gartenfreunde können sich mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Kräuterpflanzen, Rosen, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten. my
Die Gartenträume Berlin öffnen vom 12. bis 14. Februar 2016 in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6 (am Gleisdreieck). Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sieben Euro. Weitere Informationen gibt es auf www.gartentraeume.com.

Möchten Sie Karten gewinnen?

Wir verlosen zehnmal zwei Karten.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.