Freikarten gewinnen für die Messe "Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar 2018

Der Frühling ist da! Blumige Ideen für Garten und Balkon gibt es auf der Messe "Gartenträume Berlin". (Foto: Daniela Incoronato)
Berlin: Station Berlin |

Der Frühling hält Einzug in die Station Berlin am Gleisdreieck: Bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ verwandeln vom 2. bis 4. Februar regionale Garten- und Landschaftsbauer die Messehallen in ein blühendes Paradies.

Modellgärten zeigen Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Gartenberatung, Zubehör und mehr. Die Gartenträume Berlin laden ein, die Natur zu erleben – im Garten, auf Terrasse und Balkon.

Schönes für Garten, Terrasse & Balkon

Garten, Terrasse und Balkon bitten zum Leben im Freien. Große und kleine Flächen werden zur Oase der Erholung mit Wasserspielen und blühenden Pflanzen ebenso wie zum Ort für Feste und Partys mit Lounge-Bereichen. Wetterfeste Materialien sorgen für Beständigkeit. Beliebt ist Kochen unterm Sternenhimmel mit Outdoor-Küchen und allem Komfort – die Zutaten dafür liefert der eigene Nutzgarten mit Obst, Gemüse- und Kräuteranbau. Überdachungen, neue Materialien für Wege und Terrassenbau, Natursteine, heimisches Holz und Hochbeete liegen im Trend. Solitärpflanzen wie Bäume setzen Akzente. Ein Lagunen-Garten mit Grotte und Wasserlandschaft zeigt, was mit tropischen Pflanzen im heimischen Garten möglich ist. Dunkler Schiefer und Sand lassen Karibik-Gefühle aufkommen, Findlinge setzen auf Bodenhaftung.

Im Bühnenprogramm mit Gartenfachleuten bieten die "Gartenträume Berlin" Einsichten in die Welt von Garten, Gestaltung, Pflanzen und Natur. Die radioBERLIN-Moderatoren Diana Holtorff und Ingo Hoppe gehen ins Gespräch mit Expertinnen und Experten und klären unter anderem mit Pflanzendoktor Jens Packwitz die Frage, warum der Rasen beim Nachbarn immer schöner ist.

Ausbildung im Landschaftsbau

Der Fachverband der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauer in Berlin und Brandenburg zeigt auf einer Azubi-Baustelle, wie vielseitig und kreativ die grünen Ausbildungsberufe sind.

Mit Grünflächen Lebensraum für Tiere, Hummeln und Insekten schaffen – die Gartenträume liefern dafür jede Menge Ideen. Die Scheinaster Vernonia ist zum Beispiel ein wahres Bienenwunder im Spätsommer. Gartenfreunde können sich zudem mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten.

"Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6 am Gleisdreieck. Geöffnet ist Freitag 10-18 Uhr, Sonnabend und Sonntag 9-18 Uhr. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt acht Euro, für Kinder bis zwölf Jahre einen Euro. Weitere Infos auf www.gartentraeume.com.

Möchten Sie Karten gewinnen?

Unter allen Teilnehmern werden zehnmal zwei Karten verlost.

Die Aktion ist bereits beendet!

3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.