Kultur

1 Bild

RTL2 "Naked Attraction": Marco aus Berlin sucht eine Zicke!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 46 Minuten | 8 mal gelesen

BERLIN - Diesen Mann dürfen Sie heute Abend bei "Naked Attraction" auf keinen Fall verpassen: Marco aus dem Süden Berlins sorgt in der RTL2 Nacktshow für lustige Momente mit seinem Mundwerk. Der 42-Jährige sucht eine freche Zicke. Es darf aber auch eine "Crazy-Daisy-Braut" sein. Typisch Berliner Schnauze! Marco ist von allen Kandidaten der Typ gewesen, der bisher das längste Vorstellungsvideo bei RTL2 vorzuweisen hat....

Führung durch das Poststadion

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Poststadion Eingang Hallenbad | Moabit. Das Poststadion, ein Sportstadion mit Leichtathletikanlage, wurde für den Post SV Berlin zwischen 1926 und 1929 auf dem ehemaligen Exerzierplatz der Garde-Ulanen gebaut. Das Poststadion steht heute unter Denkmalschutz. Ulrich Schmidt, Fachbereichsleiter des Sportamts Mitte, führt Interessierte am 10. Juni, 14 Uhr, durch die Anlage. Die Veranstaltung findet im Rahmen der monatlichen Führungen von Heimatverein und...

Zwei Legenden des Ost-Rocks

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Biesdorfer Parkbühne | Biesdorf. Die Bands Karussell und Renft spielen am Sonnabend, 10. Juni, auf der Parkbühne Bisdorf. Sie gehören zu den bedeutendsten Vertretern des „Sachsenrocks“ und erreichten in der DDR ein großes Publikum. Titel von Karussell wie „Als ich fortging“ oder von Renft wie „Wer die Rose ehrt“ sind bis heute vielen Menschen in Erinnerung. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 18, im Vorverkauf 14...

1 Bild

Folk, Bluegrass, Rock: Open-air-Konzert in der Alten Dorfschule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Schon am Morgen gute Stimmung tanken: Hinter der alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, läuft am Sonntag, 4. Juni, ein dreistündiges Freiluft-Konzert. Zwei Bands haben sich angekündigt.Einlass ist um 9.30 Uhr, um 10 Uhr beginnen „Sidetrack“ zu spielen. Sie unternehmen einen Streifzug durch 100 Jahre Folk aus Irland, Schottland und den USA. Die Musik ist mal rhythmisch, dynamisch und lebensfroh, mal gefühlvoll und harmonisch....

Feste in der Renaissance

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Am Freitag, 2. Juni, 19.30 Uhr, ist in einem Vortrag im Steglitz Museum, Drakestraße 64a, zu erfahren, wie in der Zeit der Renaissance Feste gefeiert wurden. Bernhard Morbach spricht darüber, wie das Hofhalten am Ende des Mittelalters zum festlich geregelten Lebensvollzug und zum inszenierten Schauspiel für die Öffentlichkeit wurde. Renaissancefürsten inszenierten sich mit Mitteln der Kunst, vor allem der...

Gospel im Workshop

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Wer Spaß am Singen haben, kann sich in zwei Workshops ausprobieren. Beim Gospelsingen üben die Teilnehmer verschiedene Gospelsongs ein- und mehrstimmig ein. Lockerungsübungen, Atem- und Gesangsübungen stimmen auf das kraftvolle Singen ein. Der Workshop beginnt am 20. Juli um 16 und endet gegen 19 Uhr. Der zweite Kurs nennt sich „Die heilsame Kraft des Mantra-Singens“. Mantras sind formelhafte Wortfolgen, die stetig...

Virtuose Musik vom Balkan

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 2 Stunden, 21 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Ein Konzert mit virtuoser Musik vom Balkan ist am Freitag, 9. Juni, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, zu hören. Es spielen an Klarinette, Flöte, Violoncello und Akkordeon die Musiker Susanne Ehrhardt, Charlotte Voigt und Miroslaw Tybora. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird aber gebeten. hari

Eine Reise nach Berlin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 2 Stunden, 22 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Im Ratssaal in der Breiten Straße 24a-26 findet am 12. Juni das nächste Pankower Rathauskonzert statt. Um 19.30 Uhr können die Besucher ein Konzert unter dem Motto „Eine Reise nach Berlin“ erleben. Es erklingen Werke von Ludwig van Beethoven, Francis Poulenc, Nadia Boulanger und Wilhelm Berger. Gespielt werden diese von Michael Meinel (Klarinette), Frank Lichtenstern (Violoncello) und Ava Meinel (Klavier). Der...

3 Bilder

Pressemuseum noch ohne Raum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

Berlin: Ullsteinhaus | Tempelhof. Seit Mai 2011 gibt es den Trägerverein für ein "Deutsches Pressemuseum im Ullsteinhaus" (DPMU). Gründungsintention war damals der Erwerb der "Kiosk"-Sammlung des berühmten Pressefotografen und Sammlers Robert Lebeck (1926-2014).„Kiosk“ ist die Dokumentation der Geschichte der Fotoreportage und beschreibt in bislang einzigartiger Weise, wie das Medium Foto in das Medium Zeitung eingebunden wurde. Darum sollte die...

Mitte schreibt Umweltpreis aus: Bis 12. Juni bewerben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Mitte. Auch 2017 schreibt das Bezirksamt Mitte wieder einen Umweltpreis aus. Mit geplanten oder bereits umgesetzten Projekten können sich Einzelpersonen und Gruppen bewerben, die im Bezirk wohnen, arbeiten oder lernen. Es lockt ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro. Es wird vom Umwelt- und Naturschutzamt, dem Schul- und dem Jugendamt gemeinsam ausgelobt. Wieder gibt es den Sonderpreis „Schulgärten – Gärten für die Kleinen der...

Ein Feuerwerk der Musik: Classic Open Air in Helle Mitte findet wieder statt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Berlin: Fritz-Lang-Platz | Hellersdorf. Das Classic Open Air Anfang Juni sorgt erneut für einen bunten, lebendigen Abend in Helle Mitte. Künstler unterschiedlicher Richtungen sind wieder dabei. Das Classic Open Air startet in diesem Jahr auf dem Fritz-Lang-Platz am Freitag, 2. Juni, um 17.15 Uhr. Es bietet eine Mischung aus klassischer, Film-, Rock- und Popmusik sowie klassischem Tanz. Es treten Musiker unterschiedlicher Musikrichtungen auf. Nach dem...

2 Bilder

Kino unter Kopfhörern: Kreativzentrum Willner Brauerei hat eine neue Attraktion

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 115 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. Open-Air-Kino genießen, ohne dass die Nachbarschaft gestört wird, das ermöglicht ein neues Projekt des Kreativzentrums Willner Brauerei Berlin (WBB).Auf dem Gelände der früheren Brauerei in der Berliner Straße 80-82 ist im Sommer das „Silent-Open-Air-Kino“ zu erleben. Einschränkungen machen manchmal auch kreativ. Deshalb gab es im vergangenen Jahr bereits testweise ein „stilles Kino“. Das wurde nun für 2017...

Im Südosten der Stadt unterwegs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. „Von Köpenick nach Friedrichshagen“ ist das Thema des nächsten „Berliner Spaziergangs“ der Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Treffpunkt für die Exkursion ist am 6. Juni um 9 Uhr vor der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112. Von dort aus geht es dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Südosten der Stadt. Geleitet wird der Ausflug von Ulrike Gujjula. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro wird gebeten....

Den Untergrund erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein unter-berlin veranstaltet am 3. Juni wieder die Führung „Prenzlauer Berg von unten“. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Im Untergrund von Prenzlauer Berg ist ein Abbild der Geschichte Berlins seit 1850 zu entdecken. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs wird den Teilnehmern ein besonderer Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Der Unkostenbeitrag...

Polnische Lieblingswörter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. „Meine zehn lieblingspolnischen Wörter“ ist das Motto einer Veranstaltung, zu der der Verein Sprachcafé Polnisch am 8. Juni um 19 Uhr einlädt. Im Rathauses in der Breiten Straße 24a-26 ist der Schauspieler, Autor und Kabarettist Steffen Möller zu Gast. Dieser ist ein ausgesprochener Brückenbauer zwischen Polen und Deutschland. Deshalb wird er seine „lieblingspolnischen Wörter“ vorstellen, mit denen man Kontakte...

1 Bild

Karower Flohmarkt in der Achillesstraße

Kleiner Schlauberger
Kleiner Schlauberger | Karow | vor 2 Tagen

Berlin: Karow Achillesstraße | Unser stetig wachsender Flohmarkt in Berlin-Karow bietet von Kleidung, Spielzeug, über Selbstgemachtes, Antikem & Möbeln alles, was das Trödlerherz begehrt. Von 10-16 Uhr lädt der 3x jährlich stattfindende Flohmarkt zum Schlendern ein. Wer eine Standfläche reservieren möchte, meldet sich in unserem Spielwaren-Fachgeschäft "Kleiner Schlauberger" (Achillesstr. 57, 13125 Berlin) via Vorkasse an. Eine 3m-Standfläche kostet 15...

2 Bilder

Nachts schläft der Kolk

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | vor 2 Tagen | 54 mal gelesen

Sofern Spandau ein Nachtleben hat, spielt es sich in der Carl-Schurz-Straße und den Nebenstraßen ab. Jenseits des Altstädter Rings bleiben nachts die Lichter aus. In hessischen, fränkischen oder pfälzischen Kleinstädten stünden an solch einem Ort wie dem Kolk Tische und Stühle auf dem Gehsteig, gäbe es Cafés, Restaurants und Kneipen. In Spandau parken Autos. Bis auf das Restaurant Spandower Zollhaus sind am Kolk keine...

Film: Spur der Steine mit Manfred Krug

Buergerkomitee 15. Januar e.V.
Buergerkomitee 15. Januar e.V. | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Haus 1 linker Aufgang | Spur der Steine Film von Frank Beyer mit Manfred Krug Einführung: Ralf Schenk, DEFA-Stiftung Veranstaltungsankündigung 13. Juni 2017 Der Film hätte ein Kassenschlager in der DDR werden können. Doch drei Tage nach der Uraufführung wurde er 1966 wegen „antisozialistischer Tendenzen“ von der Leinwand verbannt. Es dauerte 23 Jahre bis er wideraufgeführt werden konnte. Da befand sich die DDR schon in Auflösung....

Tanzfestival in den Uferstudios

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Gesundbrunnen. Die Uferstudios für zeitgenössischen Tanz in den früheren BVG-Omnibuswerkstätten in der Uferstraße 8/23  laden vom 1. Juni bis 4. Oktober wieder zum Tanzfestival mit Studenten ein. Die Programmreihe „Ausufern“ findet immer an den ersten vier Tagen des Monats drinnen und draußen bei freiem Eintritt statt. Zahlreiche Tanzprojekte präsentieren ihre spannenden Shows. Insgesamt machen beim „Ausufern“-Festival 40...

Urbane Kunst in der Bülowstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Büro Urban Nation | Schöneberg. Sieben herausragende Künstler aus Deutschland, Frankreich, Schweden, den Niederlanden, Spanien, der Schweiz und den USA zeigen bis 30. Juni im Projektbüro von Urban Nation, Bülowstraße 97, ihre Werke. „What in the World: The Juxtapoz-Edition“ ist die 12. Urban-Art-Ausstellung im Vorfeld der Eröffnung des Urban Nation Museum für Urban Contemporary Art, die im September in der Bülowstraße 7 geplant ist. Kurator ist...

"Nicht plattmachen"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Moabit. Wie berichtet, sollen Heimatverein Tiergarten und Geschichtswerkstatt dem Einbau eines Aufzugs im Nachbarschaftszentrum “Stadtschloss Moabit” weichen. Die SPD hat in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gefordert, zügig geeignete Ersatzräume für den Verein zu beschaffen. „Ein Plattmachen auf Raten haben weder der Verein noch seine früheren und derzeitigen Unterstützer noch der Stadtteil verdient“,...

3 Bilder

Im Botanischen Garten beginnen die Sommerkonzerte

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Im Botanischen Garten beginnt die beliebte Sommerkonzertreihe. Vom 2. Juni bis zum 25. August werden dem Publikum an zwölf Freitagabenden besondere Musikerlebnisse unter freiem Himmel geboten. Ob Klassik, Rock oder Soul, Reggae oder Chorgesang, Swing oder Salsa, Tango oder Flamenco – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire der verschiedensten Künstler sorgt für Abwechslung und Hörgenuss im Grünen. Eröffnet...