Kultur

Zebra-Jungtiere gedeihen trotz Macken ihres Vaters

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 14.04.2014 | 7 mal gelesen

Tiergarten. Kaum im Amt, meldet der neue Zoochef Andreas Knieriem in seinem Reich Furore: Steppenzebra-Hengst Ole stellt die Pfleger mit seiner Aufmüpfigkeit vor ein Rätsel. Und seine Kinder haben allen Grund zum Flitzen.Zebra eins und Zebra zwei - oder wie soll man sie nennen? Namentlich sind Oles Sprösslinge in den Annalen des Zoologischen Gartens nicht verzeichnet. Dabei beherrschen sie wenige Wochen nach ihrer Geburt...

1 Bild

Kulturloge will auch Menschen mit Behinderung vermitteln

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 14.04.2014 | 40 mal gelesen

Hansaviertel. Seit vier Jahren vermittelt die "Kulturloge Berlin" Menschen mit geringem Einkommen nicht verkaufte Eintrittskarten zu Konzerten, Theateraufführungen, Ausstellungen und vielem mehr. Ein weiteres wichtiges Ziel der Initiative des Stadtteilvereins Tiergarten in der Kluckstraße 11 ist es, auch Menschen mit Behinderung am kulturellen Leben teilhaben zu lassen.Auf ihrer Jahrespressekonferenz am 11. April im...

1 Bild

Die Tage des Hansa-Theaters scheinen besiegelt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.04.2014 | 1381 mal gelesen

Moabit. Der letzte Vorhang im traditionsreichen Hansa-Theater ist schon vor langer zeit gefallen. Hinter der unscheinbaren und etwas heruntergekommenen Fassade in der Straße Alt-Moabit 48 braust kein Applaus mehr auf. Bezirkspolitiker befürchten gar das Anrücken der Abrissbirne.Die Fensterscheiben des Theater-Foyers, in das zuletzt ein Trödelhändler eingezogen war, sind verklebt. Das ganze Vorderhaus scheint leergezogen. Die...

1 Bild

Autor Henry F. Urban hat vor gut 100 Jahren Berlin entdeckt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.04.2014 | 60 mal gelesen

Tiergarten. Der Autor, Journalist und literarische Stadtführer Michael Bienert hat einen längst vergessenen Schriftsteller wiederentdeckt. Eine gelungene Überraschung."Die Entdeckung Berlins" könnte für alle, die die Hauptstadt lieben und entdecken wollen, zur vergnüglichsten Lektüre dieses Jahres werden. Der Autor, der seinerzeit angesehene Journalist und Erzähler Henry F. Urban (1862-1924), war ein 1887 in die USA...

Über die Zukunft des Kulturforums muss weiter diskutiert werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.04.2014 | 42 mal gelesen

Tiergarten. An Ideen für das Kulturforum mangelt es nicht. Aber sie sind "nahe am Traum und weit entfernt von der Realität", so Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. An erster Stelle stünden Finanzierbarkeit und ein tragfähiges Nutzungskonzept.In einer Veranstaltung zur Zukunft des Kulturforums in der Akademie der Künste am 7. April gab es vor allem Kritik am derzeitigen Zustand und jede Menge studentischer Entwürfe. Von einer...

1 Bild

25. Oster-Kloster-Fest in Chorin

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.04.2014 | 126 mal gelesen

Chorin. Von Gründonnerstag bis Ostermontag öffnet das Mittelalterdorf vor den Toren des Klosters Chorin wieder seine Tore.Das Spilwut Oster-Festival ist ein österliches Mittelalterfest und bietet ein volles Programm. Drei Musikgruppen, die mittelalterlich musizieren, dri Bühnen, täglich Theateraufführungen, Gaukler, Tänzerinnen und vieles mehr. Dazu kommen Passionsspiel mit Höllendrachen, Hohepriestern, Aposteln, Jesus, Judas...

1 Bild

GalaBühne Berlin mit neuem Programm

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 10.04.2014 | 289 mal gelesen

Marzahn. Berliner Schnauze und Wiener Schmäh verschmelzen beim Kabarett-Duo der GalaBühne Berlin. Es ist am 27. April im KulturGut Marzahn zu erleben.Wendeline Blazejewski und Johannes Sterkel gehen humorvoll und mit vielen Liedern, Chansons und Couplets auf das uralte Thema "Alter Wein und junge Weiber sind die schönsten Zeitvertreiber" ein. In ihrem neuen Kabarettprogramm "Blondinen werden bevorzugt" lassen die Berlinerin...

1 Bild

Osterfeuer wird am 19. April um 18 Uhr entzündet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Frohnau | am 10.04.2014 | 33 mal gelesen

Frohnau. Das diesjährige Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Frohnau wird am 19. April um 18 Uhr auf dem Zeltinger Platz angezündet. Entfachen wird es Bürgermeister Frank Balzer (CDU).Das Feuer brennt bis circa 22 Uhr. Mit den Einnahmen aus dem Fest sollen über den Förderverein der Feuerwehr insbesondere die Jugend- und Nachwuchsarbeit gefördert werden. Das Osterfeuer, auch Ostermeiler genannt, ist als Brauch vor...

1 Bild

Museumshafen soll an den Zollsteg ziehen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 10.04.2014 | 51 mal gelesen

Alt-Treptow. Bis 1989 war hier Sperrgebiet auf der Spree zwischen Treptow und Kreuzberg. Genau der richtige Ort für ein Museum am früheren Todesstreifen.Manfred Plitsch hat seit Jahren die Kapitänsmütze auf. Er ist Vorsitzender des Vereins Historischer Hafen Berlin, dessen Schiffe bisher das Publikum in die Nähe der Jannowitzbrücke ziehen. "Seit zehn Jahren gibt es Pläne für einen neuen Museumshafen mit...

1 Bild

Schüler des Otto-Nagel-Gymnasiums schufen ein Kunstwerk

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 10.04.2014 | 202 mal gelesen

Biesdorf. Ein neues großes Wandbild ziert seit Anfang April eine Flur im Wohnpark am Cecilienplatz. Es ist ein weiteres Geschenk von Schülern des Otto-Nagel-Gymnasiums an die Senioren.Das Wandbild hat mit einer Länge von 31 Metern eine rekordverdächtige Größe. Es nimmt einen Teil des Flurs der vierten Etage des Seniorenheims ein. Darauf reihen sich Darstellungen von Landschaften und Tieren aneinander. "Das Bild soll...

1 Bild

Theaterensemble im Freizeitforum plant einen Liederabend

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.04.2014 | 40 mal gelesen

Marzahn. Das Theater im Freizeitforum probt an etwas Neuem, einem Abend mit Liedern und Sketchen. Das einzige, was noch fehlt, ist der Mann oder die Frau am Klavier."Der Pianist ist uns kurz vor Beginn der Proben abgesprungen", sagt Birgit Letze-Funke. Die Leiterin und Regisseurin des Marzahner Laientheaters sieht ihr neuestes Projekt nicht gefährdet, braucht aber dringend einen Klavierspieler. "Ohne Musik geht der...

1 Bild

Vier Gymnasiasten stellen ihre Bilder im Diakoniewerk vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 10.04.2014 | 166 mal gelesen

Niederschönhausen. "Wir4" ist der Titel einer neuen Ausstellung im Elisabeth-Diakoniewerk Niederschönhausen. Zu sehen sind Fotos von vier jungen Künstlern, die die 13. Klasse der Kurt-Tucholsky-Oberschule besuchen.In einem Kunstkurs unter Leitung der Fotografin Inga Lauenroth beschäftigten sie sich intensiv mit der künstlerischen Fotografie. Für die praktische Umsetzung sollte sich jeder ein Thema auswählen, das ihn bewegt...

Barocker Schlosspark ist im Themenrouten-Konzept

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.04.2014 | 7 mal gelesen

Buch. Der Schlosspark wird voraussichtlich Außenstelle der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017. Die Verordneten hatten sich schon vor anderthalb Jahren dafür eingesetzt, dass eine Außenstelle im Schlosspark eingerichtet wird.Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) konnte ihnen jetzt berichten, dass Vertreter des Bezirksamtes im vergangenen Jahr an mehreren Workshops des Senats zu diesem...

1 Bild

Linde Bischof zeigt faszinierende Tierstudien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.04.2014 | 196 mal gelesen

Weißensee. "Hund und Katz" heißt die neue Ausstellung in der Galerie des Veranstaltungsorts Sepp Maiers 2raumwohnung. Zu sehen sind Zeichnungen und Malereien von Linde Bischof.Die Weißenseer Künstlerin fertigte in den vergangenen Jahren immer wieder Bilder von Katzen an. "Sie faszinieren mich einfach", erklärt sie. "Ich habe im Garten zwei Katzen, die ich beobachte. Außerdem bin ich fast jedes Jahr in der Türkei. Auch dort...

Gelder für Kulturprojekte

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 10.04.2014 | 29 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Projektfonds kulturelle Bildung fördert Kulturprojekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie haben eine Chance auf eine Fördersumme zwischen 3001 und 20 000 Euro. Das Geld wird über einen 12-monatigen Zeitraum ausgeschüttet. Der Aufruf richtet sich besonders an Kooperationsprojekte zwischen professionellen Künstlern oder Kulturschaffenden mit Pädagogen. Besonders gute Chancen haben...

1 Bild

Osterspektakel im Strandbad Lübars vom 19. bis 21. April

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Lübars | am 10.04.2014

Lübars. Das Wandertheater "Cocolorus Budenzauber" lädt vom 19. bis 21.April zu einem großen Osterspektakel ins Strandbad Lübars ein.Die neue Saison des Wandertheaters steht in diesem Jahr ganz im Zeichen seines 20-jährigen Bestehens. Auf den Jubiläumsveranstaltungen von Cocolorus werden in diesem Jahr auch viele befreundete Bands zu Gast sein und als Jahreshöhepunkt ist sogar ein großes Jubiläums-Musikfestival, die...

1 Bild

Otto Bardella setzt sich für die Naturdenkmale ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 10.04.2014 | 119 mal gelesen

Friedrichshagen. Otto Bardella (76) ist Physiker, Rentner und ausgewiesener Baumexperte des Naturschutzbund Deutschlands (Nabu). Seine jährlichen Baumführungen haben inzwischen Kultcharakter.Bardella hat Jahrzehnte im Werk für Fernsehelektronik gearbeitet, war dort unter anderem für Ziffernanzeigeröhren zuständig. "In der Wendezeit hat mich ein Kollege zum Nabu mitgenommen", erinnert er sich. Dort durfte er bald erleben,...

1 Bild

49. Neuköllner Maientage vom 25. April bis 18. Mai

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | am 10.04.2014 | 153 mal gelesen

Neukölln. Die 49. Neuköllner Maientage sind das größte Parkfest Berlins! Vom 25. April bis 18. Mai bieten die Neuköllner Maientage im idyllisch gelegenen Volkspark Hasenheide Rummelspaß für Groß und Klein.In diesem Jahr warten Mega-Fahrgeschäfte und Attraktionen auf die Besucher: Zu den Höhepunkten zählen coole Angebote von über 70 Schaustellern, darunter der Hyper X, die Wilde Maus-Achterbahn, der Gaudi-Schunkler, Booster...

1 Bild

Die Wahrheit über Malles Party-Mekka im Stadttheater Cöpenick

Sandra Pohl
Sandra Pohl | Köpenick | am 10.04.2014 | 161 mal gelesen

Köpenick. Viele Feierlustige waren schon dort, Schaulustige kennen ihn aus dem Fernsehen - den Ballermann. Viel Stoff fürs Kabarett liefert das Party-Mekka. Holger Osterloh war als Animateur mittendrin und erzählt am 17. April im Stadttheater Cöpenick, wieso man dort besser nicht hinfahren sollte. Osterloh ist Autor, Kabarettist und Musiker. Er lebt heute in Kreuzberg und ist froh, den Absprung vom Ballermann geschafft zu...

1 Bild

Künstlerduo aus den USA gewinnt Fassaden-Wettbewerb

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 10.04.2014 | 60 mal gelesen

Lichtenberg. In wenigen Wochen beginnen die Künstler James Bullough und Addison Karl mit den Arbeiten für ein 550 Quadratmeter großes Gemälde am Giebel der Landsberger Allee 228B.Vor vier Jahren kamen die James Bullough und Addison Karl aus Baltimore und Seattle nach Berlin, um die Hauptstadt noch bunter zu machen. In wenigen Wochen beginnen sie nun mit dem größten Fassadenbild, das die beiden jemals in Angriff genommen...

1 Bild

Bauauftakt für größte Jugendherberge der Hauptstadt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 10.04.2014 | 59 mal gelesen

Lichtenberg. Im Frühjahr 2016 eröffnet im denkmalgeschützten Ensemble märkischer Backsteingotik an der Marktstraße 9-12 die größte Jugendherberge Berlins. Das Haus soll aber nicht nur moderne Übernachtungsmöglichkeiten haben, sondern auch Angebote für Kultur und Bildung."Seit der Wende gab es die Idee, in der Hauptstadt ein großes Besucherzentrum für junge Menschen zu schaffen", sagt Angela Braasch-Eggert, Präsidentin des...

1 Bild

Musikalische Reise in die Neoromantik

Michael Uhde
Michael Uhde | Kladow | am 10.04.2014 | 27 mal gelesen

Kladow. Mit ihrem Osterkonzert werden die Sopranistin Maria Bulgakova und die Pianistin Maria Urbanovich am 20. April in einer musikalischen Erzählung einen Einblick in den neoromantischen Schöpfungsreichtum der Werke von Richard Wagner, Richard Strauss und Sergej W. Rachmaninow vermitteln.Moderiert wird die Veranstaltung von der koreanischen Sopranistin Su Gyeong Kim und Reinhold Ossowski, dem Leiter des "Musiktheaters...

1 Bild

Historisches Marktspektakel auf der Zitadelle

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 10.04.2014 | 26 mal gelesen

Haselhorst. Marktleute, Ritter, Gaukler, Akrobaten und Spielleute tummeln sich vom 19. bis 21. April auf der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Das 8. Oster-Ritterfest mit Mittelalter-Marktspektakel geht täglich von 10 bis 20.30 Uhr.Tapfere Ritter kämpfen mit Schild, Axt und Morgenstern unter Kampfgeschrei um Ruhm und Ehre. Zu Pferd setzen die gewappneten Reiter der "Mandschur Tengri" alles daran, die Zitadelle zu befreien....

1 Bild

Gründonnerstag sollen die ersten Fontänen sprudeln

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.04.2014 | 39 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Kurz vor Ostern beginnt in Friedrichshain-Kreuzberg die Brunnensaison. Zumindest ist es so vorgesehen. "Wir wollen am Gründonnerstag, 17. April, die ersten Anlagen starten", sagt Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung. Völlig sicher war dieser Termin zwar einige Tage vor dem geplanten Start noch nicht. "Aber wir bemühen uns, das zu schaffen. Und zuletzt sah es ganz gut...

1 Bild

Der "A-Capella-Chor" gibt am 26. April ein Frühlingskonzert

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Marzahn | am 10.04.2014 | 89 mal gelesen

Marzahn. Dass Singen glücklich macht, ist bekannt. Doch viele (un-)geübte Gesangsfans wissen oftmals nicht, wo sie ihrem Hobby nachgehen können. Einer der besten Laienchöre Berlins, der Marzahner "A-Capella- Chor", sucht derzeit nach männlichen und weiblichen Tenören, sowie Sopran- und Altstimmen.Das ist die Chance für alle, denen das Repertoire vom Madrigal über klassische und romantische Kompositionen hin zu moderneren...