Großzügige Spende

Berlin: Tiele-Winckler-Haus | Lichtenrade. Der Lichtenrader CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak hat das Tiele-Winckler-Haus in der Mozartstraße besucht und als Gastgeschenk 1000 Euro aus seiner Privatschatulle mitgebracht. Die sozial-diakonisch tätige Tiele-Winckler-Haus GmbH betreibt in Berlin zehn Wohnheime, vier davon in Tempelhof-Schöneberg, in denen Menschen mit geistigen Behinderungen betreut werden. Mit dem Geld können Reisen, etwa an die Mecklenburger Seenplatte oder an die Ostsee organisiert werden.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.