Startschuss für Lankwitzer Salon

Berlin: Film-Kultur-Café | Lankwitz. Am Freitag, 24. April, 19 Uhr, feiert der "Lankwitzer Salon" Premiere. Die Talkrunde im Film-Kultur-Café, Zietenstraße 24, stellt Menschen aus dem Kiez vor, die auf unterschiedliche Weise den Bezirk mitgestalten. Ihre Teilnahme zugesagt haben Rik De Lisle, Programmdirektor des Radiosenders 94,3 rs2, Stadträtin Christa Markl-Vieto (B’90/Grüne), Tobias Viernickel vom BFC Preussen sowie Yvonne Schaefers vom Haus der Optik Lankwitz. Der Eintritt kostet zwei Euro. Die Einnahmen werden an ein soziales Projekt im Kiez gespendet. Die Platzanzahl ist begrenzt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.