Altes Handwerk neu entdeckt

Lankwitz.Ein altertümliches Handwerk können die Teilnehmerinnen des Filz-Workshops im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64, kennenlernen. Am 6. August, 17 Uhr, geht es los. Gezeigt wird die Attraktivität des Filzens, das mit einfachsten Mitteln ausgeführt wird. Benötigt werden lediglich Wasser, Wolle und Seife. Der Kurs soll Anfängerinnen und Fortgeschrittene ansprechen und die Kreativität neu wecken. Neben Materialkunde werden Techniken wie Nuno-Filz und Spinnweb-Filz vorgestellt. Die Kosten betragen zwölf Euro, ermäßigt acht Euro pro Termin. Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich bei Dorita Dungan, unter 795 33 13 oder per E-Mail an d.dungan@arcor.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.