Die Polizei berät zum Einbruchschutz

Lankwitz. Bis zum Herbst bieten Beamte des Polizeiabschnitts 46 jeweils am ersten Freitag im Monat kostenlose Beratungen zum Thema "Eigentumssicherung" an.

Das nächste Mal können sich Bürger am Freitag, 7. Juni, von 9 bis 14 Uhr am Info-Bus der Polizei vor dem Rathaus Lankwitz auf dem Wochenmarkt an der Leonorenstraße informieren. Die Beamten geben Tipps, wie man das Haus vor Einbrechern schützen können, welche Tricks Taschendiebe anwenden und wie man sich vor Betrügern schützen kann. Zudem können sich Bürger kostenlos in der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle am Platz der Luftbrücke 5 in Tempelhof Mo/Mi 10-18 Uhr und Di/Do 8-15 Uhr ( 46 64 97 99 99) beraten lassen.

Weitere Informationen zum Schutz vor Diebstahl auf www.berlin.de/polizei/

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.