Fit durch den Winter mit Vitamin D

Birgit Conte
Sind Sie ausreichend versorgt mit Vitamin D? Das ist leicht festzustellen durch einen Bluttest und/oder mit Hilfe der Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt.

Eine Unterversorgung von Vitaminen zeigt sich durch verschiedene Symptome. Vor allem im Winter sinkt der Wert von Vitamin D ab. Wir halten uns vermehrt in geschlossen Räumen auf und Sonne gibt es hierzulande sowieso zu wenig.

Das Beschwerdebild kann sehr vielseitig sein: Energielosigkeit, Infektanfälligkeit, Schmerzen (Kopf-Gelenke- u. Muskeln), Krämpfe, Sehstörungen, Schwindel, Konzentrationsprobleme und einiges mehr. Die Zufuhr durch Ernährung reicht oft nicht aus. Die offiziell empfohlenen Werte gelten Menschen die gesund sind, keinen Stress haben, keine Medikamente einnehmen, Sport machen und mindestens ihr Idealgewicht halten. Auf wen trifft das noch zu?

Wenn Sie mehr erfahren möchten stehe ich Ihnen gerne unter 76 88 08 88 zur Verfügung.

Die Kosten werden von Privatkrankenkassen sowie Beihilfestellen übernommen. Für Selbstzahler besteht die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker abzuschließen.

Naturheilpraxis Birgit Conte, Nicolaistraße 21, 12247 Berlin, 76 88 08 88, kontakt@naturheilpraxis-conte.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden