"Lankwitzer Maltinis" eröffnet

Lankwitz. In den vergangenen Monaten hat das Stadtteilzentrum Steglitz als Freier Träger der Jugendhilfe die Kindertagesstätte "Lankwitzer Maltinis" mit 90 Plätzen neu errichtet.

Bereits am 1. August hat die Einrichtung an der Malteser Straße 120 ihren Betrieb aufgenommen. Das Stadtteilzentrum hat für das Bauvorhaben 563 000 Euro aus dem Landesprogramm "Auf die Plätze, Kitas, los!" erhalten. Insgesamt hat der Umbau des ehemaligen Einkaufsmarktes zur Kita rund 625 000 Euro gekostet. Am Freitag, 20. September, ist die Einrichtung offiziell eröffnet worden. Neben Bürgermeister Norbert Kopp und Stadträtin Christa Markl-Vieto nahm an der Eröffnung auch die Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, teil.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.