Radfahrer schwer gestürzt

Lankwitz.Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer am Mittwoch, 29. August, bei einem Verkehrsunfall auf der Hildburghauser Straße. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der Radler gegen 16.50 Uhr in Richtung Blanckertzweg, als ihm ein Pkw entgegenkam. Dem Radfahrer erschien der Sicherheitsabstand zu gering. Er wich nach rechts aus und stieß gegen einen parkenden Opel. Der Radfahrer stürzte und erlitt dabei mehrere Rippenbrüche.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden