Runder Tisch Lankwitz-Südende lädt zum Open Space ein

Lankwitz. Der Runde Tisch Lankwitz-Südende lädt Bürger am 23. und 24. August zu einem sogenannten "Open Space" ein. Ziel ist es, aktiv etwas im Kiez zu bewegen und zu verbessern.

Ein Open Space ist ein offener moderierter Rahmen, in dem alles möglich ist. Entscheidend sind die Wünsche und Ideen der Teilnehmer. Sie müssen nicht die ganze Zeit anwesend sein - später kommen oder früher gehen ist kein Problem. Teilnehmer können sich einbringen, müssen aber nicht. Zum Open Space werden auch Politiker erwartet. Der Runde Tisch hat zunächst zwei Tage für das Open Space eingeplant. Am Freitag, 23. August, 15 bis 20 Uhr sowie Sonnabend, 24. August, 11 bis 18 Uhr sollen im Rosengarten hinter der Käseglocke, Leonorenstraße 65, Ideen ausgetauscht, Kontakte geknüpft und sich kennengelernt werden.

Die Ergebnisse werden auf www.zukunft-lankwitz.de veröffentlicht.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.