Sandra Heldt liest aus "Scary Harry"

Lankwitz.Die Kinder- und Jugendbuchhandlung "Der kleine Bücherheldt", Bruchwitzstraße 30, lädt zu einer Taschenlampenlesung ein. Alle mutigen Kids ab zehn Jahren können am Freitag, 15. November, 19 Uhr, in den Buchladen von Sandra Heldt kommen und der Geschichte von Sensenmann Harold aus dem Buch "Scary Harry" lauschen. Erzählt wird vom Sensenmann Harold, der einen echten Knochenjob zu erledigen hat. Gut, dass er Otto und Emily getroffen hat. Die Menschenkinder helfen beim Einsammeln der Seelen. Der Eintritt kostet drei Euro. Das Mitbringen einer Taschenlampe ist erforderlich. Teilnahme nur nach Anmeldung unter 83 21 63 17 oder per E-Mail an info@kleiner-buecherheldt.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.