Schwerverletzte nach Unfall

Lankwitz.Zu einem Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten ist es am Abend des 26. Juni gekommen. Gegen 19.15 Uhr wollte ein Autofahrer in der Kaiser-Wilhelm-, Höhe Bruchwitzstraße wenden. Dabei übersah der 25-Jährige vermutlich ein entgegenkommendes Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 25-Jährigen gegen zwei parkende Autos geschoben. Während er unverletzt blieb, erlitt seine 19-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen. Die Fahrerin des anderen Fahrzeugs blieb ebenfalls unverletzt.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.