Versöhnung lernen

Lankwitz.Durch ungelöste Konflikte, Enttäuschungen und Verletzungen werden Beziehungen zu Eltern und Geschwistern belastet. Eine Versöhnung könnte befreiend wirken. In einem Vortrag erklärt Diplom-Psychologin Gabriele Maushake, was Versöhnung bedeutet und wie man sich mit sich selbst und mit Angehörigen versöhnt. Der Vortrag findet am Dienstag, 26. Februar, im Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz, Charlottenstraße 64, statt. Beginn ist um 19 Uhr. Kosten: acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Anmeldungen unter 771 54 88 oder per E-Mail an gabriele.maushake@t-online.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden