BFC-Singen ergibt 1000 Euro-Spende

Nikolai Poschmann übergab Ute Rastert den symbolischen Scheck. (Foto: Ortrud Wohlwend)
Lankwitz. Das Adventssingen des BFC Preussen im Stadion an der Gallwitzallee erbrachte einen Erlös von 1000 Euro. Vize-Präsident Nikolai Poschmann übergab jetzt einen symbolischen Spendenscheck an Ute Rastert von der Berliner Stadtmission für den Kältebus Berlin. Die Summe setzt sich aus Verkäufen und Spenden zusammen und übertrifft das Ergebnis vom Adentssingen 2015. Poschmann versprach, dass der BFC auch in diesem Jahr wieder ein Adventssingen organisieren wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.