Hartz-IV-Beratung vor dem Jobcenter

Der Beratungbus hält am 6. und 7. August vor dem Jobcenter und berät zu ALG II. (Foto: Martin Kirchner)
Berlin: Jobcenter Steglitz-Zehlendorf |

Steglitz. Wer Fragen zu Hartz IV oder Probleme mit dem Jobcenter hat, kann das Beratungsangebot der Berliner Wohlfahrtsverbände nutzen. Ihr Tourbus ist im Sommer sechs Wochen lang auf Jobcenter-Tour.

Im Beratungsbus beantworten Sozialarbeiter kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel. An einzelnen Stationen unterstützen Fachanwälte die Beratung. Die Aktion des Berliner Arbeitslosenzentrums der evangelischen Kirche wird unterstützt von Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände in den Bezirken, der Landesarmutskonferenz und auch dem Deutschen Gewerkschaftsbund. In Steglitz-Zehlendorf macht der Bus am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. August, von 8 bis 13 Uhr vor dem Jobcenter, Birkbuschstraße 10, Station.

Die weiteren Stationen des Busses und Hinweise auf Sozialberatungsstellen stehen im Internet unter www.beratung-kann-helfen.de. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.