BFC Preussen: Brüderlich die Tore aufgeteilt

Lankwitz. Der BFC Preussen geht als Herbstmeister in die Winterpause. Im letzten Hinrundenspiel am vergangenen Sonnabend fuhr der Landesligist beim Adlershofer BC einen 2:0-Sieg ein. Die Tore wurden dabei brüderlich aufgeteilt. Erst traf Yasin Demir zum 1:0 (41.), ehe sein Bruder Emre Demir den Endstand herstellte (87.).

Bis zum 15. Februar kann sich die Mannschaft von Trainer Andreas "Zecke" Neuendorf nun über die Tabellenführung in der 1. Abteilung der Landesliga freuen. Dann beginnt die Rückrunde.


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.