BFC Preussen: Dritter Sieg im dritten Spiel

Lankwitz. Berlin-Ligist Der BFC Preussen schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Nach dem 6:0 gegen Al-Dersimspor zum Saisonauftakt fuhr der Aufsteiger in der vergangenen Woche zwei weitere Siege ein. Am Mittwoch gewann das Team von Trainer Timo Szumnarski beim SC Charlottenburg nach Toren von Niklas Neugebauer (9.), Rommel Abou-Chaker (28.) und Arber Shuleta (76.) mit 3:0 (2:0), ehe am Sonntag ein 2:1 (1:1) über die Füchse folgte. Nach dem 0:1-Rückstand durch einen Treffer von Florian Venz (9.) drehten die Tore von Shuleta (13.) und René Robben (68.) die Partie.

Am Sonnabend steht für die Preussen eine echte Bewährungsprobe an. Die Szumnarski-Elf gastiert im Spitzenspiel bei der VSG Altglienicke (14 Uhr, Stadion Altglienicke).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.