BFC Preussen: Punkteteilung im Spitzenspiel

Lankwitz. Der BFC Preussen eilt der Berlin-Liga weiter entgegen. Zwar kam die Mannschaft von Trainer Andreas "Zecke" Neuendorf am vergangenen Sonntag im Spitzenspiel bei den Füchsen nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, durch das Unentschieden hat der Tabellenführer den ersten Verfolger jedoch auf Distanz halten können. Preussens Vorsprung beträgt satte acht Punkte. Den Führungstreffer der Lankwitzer durch Müller (24.) glich Venz aus (38.). Ob Neuendorf in der nächsten Saison noch Trainer der Preussen sein wird, ist aber übrigens noch offen.

Nächstes Spiel: Sonntag um 14 Uhr bei Berolina Stralau (Laskersportplatz, Persiusstraße).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.