BFC Preussen siegt dank Akgün

Lankwitz. Dank Can Akgün bleibt Berlin-Ligist BFC Preussen in der Erfolgsspur. Beim knappen 2:1 (1:0)-Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen die Reserve des BFC Dynamo erzielte der Mittelfeldspieler beide Preussen-Tore. Schon nach sechs Minuten verlängerte er eine Jacobeit-Flanke gekonnt ins lange Eck zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel traf Akgün mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze zum 2:0 (66.), ehe Becke für die Gäste noch den Anschlusstreffer
markierte (70.). Danach rannte Dynamo an, die Hausherren verteidigten aber mit Geschick ihren Vorsprung und ließen kaum Chancen zu.

Weiter geht es an Karfreitag, wenn der BFC Preussen Kellerkind SC Charlottenburg empfängt (12 Uhr, Preussen-Stadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.