BFC Preussen verliert 0:4

Lankwitz. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den SV Empor hat Berlin-Ligist BFC Preussen eine überraschend deutliche 0:4 (0:3)-Niederlage hinnehmen müssen. Friedrich (5.), Scharlau (22.), Gaschekowski (35.) und Paeschke (72.) erzielten die Tore für die starken Gäste.

Preussen fiel in der Tabelle damit auf den sechsten Platz zurück. Timo Szumnarski war nach der Partie freilich unzufrieden. „Wenn bei uns ein paar Spieler nicht ihre maximale Leistung bringen, stoßen wir an unsere Grenzen“, sagte der BFC-Coach.

Rehabilitieren kann sich seine Mannschaft am Sonntag im Auswärtsspiel beim Berliner SC (13 Uhr, Hubertussportplatz).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.