Erster Saisonsieg bei Preussen

Lankwitz. Der Berlin-Ligist hat am vergangenen Sonntag im vierten Punktspiel seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Beim BSV Al-Dersimspor gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Mittelstädt 4:1 (3:1). Auf dem kleinen Platz an der Lobeckstraße hatten die Lankwitzer zunächst Probleme, so dass die Hausherren früh durch El-Kassem 1:0 in Führung gingen (3.). Demir (24.), Berner (31.) und Robben (43.) sorgten mit ihren Toren aber noch vor der Pause für klare Verhältnisse. In der zweiten Hälfte entschied Robben mit seinem zweiten Treffer die Partie. „Das war ein Arbeitssieg“, sagte Mittelstädt, der das Spielfeld aber als
„Frechheit“ bezeichnete.

Weiter geht es bereits am heutigen Mittwoch mit dem Nachholspiel gegen den SV Tasmania (18 Uhr, Preussen-Stadion). Am Sonntag gastiert dann der SV Empor in Lankwitz (11 Uhr).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.