Preussen bleiben in Erfolgsspur

Lankwitz. Der frischgebackene Berliner Landespokalsieger bleibt auch in der Berlin-Liga in der Erfolgsspur. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen das Schlusslicht Köpenicker SC gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Mittelstädt trotz eher mäßiger Leistung mit 3:1 (0:1). Nach dem Pausenrückstand durch einen Treffer von Joel Mittelstädt (22.) drehten im zweiten Durchgang die Tore von Özer, Robben und Neugebauer die Partie.

Zum Saisonausklang gastieren die Lankwitzer am Sonntag beim Tabellennachbarn SV Tasmania (14 Uhr, Werner-Seelenbinder-Sportpark).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.