Preussen gewinnt deutlich 3:0

Lankwitz. Der Berlin-Ligist ist von seinem Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei Stern 1900 mit einem überraschend deutlichen 3:0 (1:0)-Sieg heimgekehrt. Garant für den Erfolg war Angreifer Robben, der für die ersten beiden Treffer verantwortlich zeichnete (11., 52.), dabei beide Male mit dem Kopf einnetzte. Das 3:0 (68.) ging auf das Konto von Berner, der aus Nahdistanz einschob. Preussen scheint damit für das Pokalfinale in fünf Wochen gegen den Oberligisten Lichtenberg 47 gerüstet zu sein. „Ich bin rundum zufrieden“, sagte BFC-Coach Andreas Mittelstädt, „das Ergebnis hätte sogar noch höher ausfallen können.“

Vor dem Höhepunkt mit dem Pokalendspiel geht es aber noch in der Berlin-Liga um Punkte. Nächster Gegner ist am Sonntag der Nordberliner SC (12 Uhr, Preussen-Stadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.