Preussen nur 1:1 bei Makkabi

Lankwitz. Im Auswärtsspiel bei TuS Makkabi hat der Berlin-Ligist ein 1:1 (1:0)-Unentschieden eingefahren. Gemessen an ihren Aufstiegsambitionen ist der Punkt für die Lankwitzer zu wenig, nach dem Spielverlauf war das Remis aber
schließlich eher schmeichelhaft. Mit einem verwandelten Foulelfmeter hatte Abou-Chaker die Preussen in der 35. Minute in Führung gebracht. Kurz vor Spielende sorgte Dei-Kwarteng für den hochverdienten Ausgleich Makkabis. Damit tritt
der BFC in der Tabelle weiter auf der Stelle und verharrt auf dem zehnten Platz. Verbesserungsbedürftig ist insbesondere die Offensive – bei erst sieben geschossenen Saisontoren. Nächstes Spiel: Sonnabend gegen den TSV Rudow
(14 Uhr, Preussen-Stadion).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.