Preussen zittert sich zum Sieg

Lankwitz. Landesligist BFC Preussen musste ein hartes Stück Arbeit verrichten, um beim Abstiegskandidaten Club Italia zu einem 2:1 (0:0)-Sieg zu kommen. Nach dem Triumph über Spitzenreiter Dynamo II blieben die Lankwitzer vieles schuldig.

Ein Spiel "zum Abhaken", sagte Trainer Detlef Garz. "Das Wichtigste sind die drei Punkte." Ein von Abou-Chaker verwandelter Elfmeter (17.) und ein Treffer von Meyer aus abseitsverdächtiger Position (21.) sorgten für eine 2:0-Führung in Überzahl (Rot gegen Chaabane/16.).

Sonntag (14.45 Uhr, Gneisenaustraße) tritt der BFC auswärts bei Eintracht Südring an.


Fußball-Woche / hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.