Preussens Dort trifft und trifft

Lankwitz. Der BFC Preussen marschiert unbeirrt weiter. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den SSC Südwest fuhr die Mannschaft von Trainer Andreas Neuendorf einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Sieg ein. Mann des Tages war dabei zweifelsohne Dennis Dort, dem die ersten drei Tore gelangen (12./HE, 36., 79.). Dort hat derzeit einen Lauf, mit

31 Saisontreffern führt er unangefochten die Torjägerliste an. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte Engin (90.). Durch den nunmehr 14. Saisonsieg bleibt der BFC Preussen Tabellenführer in der 2. Abteilung der Landesliga. Seine gute Form bestätigen kann der BFC am Sonntag im Auswärtsspiel beim Mariendorfer SV (14 Uhr, Volkspark Mariendorf).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.