Raserei in Tempo-30-Straßen

Lankwitz. Das Bezirksamt soll Maßnahmen und Kontrollen zur Einhaltung von Tempo 30 in Lankwitz ergreifen. Dies hat die SPD-Fraktion beantragt. Im Gebiet Dessauer-, Froben-, Zieten-, Derfflinger-, Seydlitz- und Dillgesstraße werde Tempo 30 auffällig überschritten und gefährde Fußgänger und Radfahrer. Zudem seien die Straßen relativ schmal und zugeparkt und damit schwierig zu überqueren. Der Antrag der SPD-Fraktion wurde in den Haushaltsausschuss und den Ausschuss für Verkehr und Ordnung überwiesen worden. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.