Leute

1 Bild

Braufest Südwest - Sieben auf einen Streich!

Malz&Moritz Brauerei
Malz&Moritz Brauerei | Lichterfelde | vor 21 Stunden, 23 Minuten

Berlin: Biergarten Maria&Josef | Braufest im Südwesten von Berlin | Samstag, 15.07.2017 | 14 – 22 Uhr | Freier Eintritt | Biergarten "Maria&Josef" - S-Bhf Lichterfelde West (S1, M11, M48, 101, 188) Sieben Bierinstitutionen aus dem Berliner Südwesten haben sich zusammen getan und bieten euch beim Braufest Südwest einen breiten Mix aus verschiedensten Bieren. Probiert und genießt im einzigartigen Ambiente des Maria & Josef Biergartens in...

60 Jahre einander treu

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Am 22. Juni feierten Waltraud und Wolfgang Liebs aus Reinickendorf ihre Diamantene Hochzeit. 60 Jahre zuvor schworen die beiden einander ewige Treue. Die gebürtigen Reinickendorfer haben zwei Kinder und vier Enkel. Das Bezirksamt und die Berliner Woche wünschen alles Gute – vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. asc

3 Bilder

Weltkusstag am 6. Juli: Visagist René Koch gibt Tipps für Knutschlippen

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Berlin: Lippenstiftmuseum Berlin | Berlin. Am Donnerstag, 6. Juli, ist wieder Weltkusstag. Zeit, seinen Liebsten mit Küssen zu überschütten! Kann es einen schöneren Liebesbeweis geben als einen Kuss? "Zumal Vielküsser länger leben, durchschnittlich fünf Jahre, laut neuester US-Studie", sagt Starvisagist René Koch. "Beim Busseln entstehen nämlich biochemische Reaktionen im Gehirn, Glückshormone werden freigesetzt, der Sauerstoffgehalt im Blut steigt und der...

1 Bild

„Freche Diebe“ unterwegs

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | vor 3 Tagen | 80 mal gelesen

Biesdorf. Biesdorf vermissen in den vergangenen Tagen ihre Gartenschuhe, die auf Terrassen abgestellt waren. Sie können sich ihre Schuhe bei Familie Knorr im Hafersteig 63 abholen. „Seit Freitag, 16. Juni, vermissten wir in jeder Nacht erneut Gartenschuhe, die auf unserer Terrasse standen“, sagt Berliner Woche-Leser Ronald Knorr. „Anderen Nachbarn erging es auch so.“ Ronald Knorr und seine Familie gingen diesem merkwürdigen...

4 Bilder

Bücher als letzte Spur: Jüdisches Museum erhält Teilbestand des ermordeten Ehepaars Kahn

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 54 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Jüdisches Museum | Friedrichshain-Kreuzberg. Es sind nur etwa 20 Bücher. Wem sie einst gehörten, ist in vielen akkurat vermerkt."Dr. Kahn" ist dort zu lesen. Oder auch Jacob und Käthe Kahn. In einem befindet sich auch ein Aufkleber mit der Adresse: Berlin, Stralauer Allee 31. Die Bücher sind die fast einzige Spur zum Leben dieses Ehepaares, das 1942 und 1944 im Ghetto Thersienstadt ermordet wurde. Sie gingen am 16. Juni an die Bibliothek des...

6 Bilder

DEN HORIZONT WEITEN | Mit Klaus Mindrup (MdB) in Französisch Buchholz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | vor 5 Tagen | 68 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr | Orts-Spaziergang der Ortschronistin Anne Schäfer-Junker mit Klaus Mindrup (MdB) zu den „Brennpunkten“ in Französisch Buchholz (Samstag,17.6.2017) Große Geister und mutige Politiker haben es immer zu schätzen gewusst: Französisch Buchholz bietet Geistesgeschichte, Kulturellen Fortschritt und mutige BürgerInnen, denn es tangiert oder gestaltet gelegentlich Brennpunkte in der aktuellen Politik. Deshalb war es ein Ereignis,...

Vor 65 Jahren "ja" gesagt

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 19.06.2017 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Am 18. Juni feierten Gertraude und Götz Sankowsky aus dem Fuchsbezirk ihre Eiserne Hochzeit. Vor 65 Jahren versprachen sich die beiden einander. Ebenso lang wohnen sie bereits in Reinickendorf. Zur Familie gehören drei Kinder und acht Enkel. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren ganz herzlich und wünschen Gesundheit und Wohlergehen. asc

Familie Henkels eiserne Liebe

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 18.06.2017 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Am 15. Juni feierten Erica und Eberhard Henkel ihre eiserne Hochzeit. 65 Jahre zuvor hatten sich die beiden das Ja-Wort gegeben. Seit über 30 Jahren leben sie im Bezirk. Zur Familie gehören ein Kind, sechs Enkel und ein Urenkel. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren sehr herzlich und wünschen Gesundheit und Wohlergehen. asc

100 Jahre Lebenserfahrung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 18.06.2017 | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Reinickendorferin Käthe Hopp feierte in der vergangenen Woche ihren 100. Geburtstag. Am 15. Juni konnte sie dieses seltene Jubiläum begehen. Sie wohnt ihr ganzes Leben im Bezirk. Zur Familie gehören zwei Kinder, zwei Enkel und zwei Urenkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen beste Gesundheit und Lebensfreude. CS

Engagement im Sport gewürdigt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.06.2017 | 3 mal gelesen

Schöneberg. Wilhelm Sommerhäuser vom Tanzsportverein Blau-Silber ist mit dem Ehrenamtspreis der Berliner SPD ausgezeichnet worden. Der Vorschlag kam von der SPD-Fraktion in der BVV. Der 83-Jährige erhielt die Auszeichnung für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für Verein und Sport. Über den früheren Tänzer, der 1980 Deutscher Meister der Senioren wurde und später ehrenamtlich als Wertungsrichter und im...

Künstlerinnen im Filmportrait

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 17.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz Kino | Wilmersdorf. Das Bundesplatz Kino zeigt am 25. Juni um 11 Uhr zwei Filme über zwei Künstlerinnen. Uta Helene Götz ist Malerin und Grafikerin, hat Bücher illustriert und für mehr als 30 Theaterstücke die Ausstattung gemacht. Die Bildhauerin Roswitha Schaab arbeitet mit Stein und Holz und vermittelt in Workshops Grundkenntnisse und -techniken der Bildhauerei. Die Videokamera begleitete die beiden Frauen bei ihrem künstlerischen...

1 Bild

Wandel! Krise? Chance! Einfach mal reden ... Internationaler Tag der Mediation

Berlin: John-F-Kennedy-Platz 1 | Unter diesem Motto organisiert die Regionalgruppe Berlin-Brandenburg im Bundesverband Mediation e.V. am Sonntag, den 18. Juni eine große Veranstaltung im Rathaus Schöneberg in Berlin. An diesem Tag können Sie ... ... sich in über 20 Veranstaltungen über Mediation informieren und erfahren, wie in unterschiedlichen Lebensbereichen ein anderer Umgang mit Konflikten zu unerwarteten Lösungen führen kann. Zum Beispiel, wie...

Sparta muss noch bangen

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Lichtenberg | am 14.06.2017 | 6 mal gelesen

Lichtenberg. Das hatte sich der Landesligist ganz anders vorgestellt. Statt mit einem Sieg den Aufstieg schon einen Spieltag vor Schluss perfekt zu machen, unterlag Sparta gegen die vom Abstieg bedrohten Sportfreunde Johannisthal mit 2:4 (0:3). Vor knapp 300 Zuschauern kaufte Johannisthal den Gästen schnell den Schneid ab und lag durch Tore von Anton, Troisch und Heikenfeld zur Pause mit 3:0 in Führung. Anton erhöhte nach dem...

2 Bilder

Dorenburg: Organisationstalent für unvergessliche Erinnerungen

UrbanDivision
UrbanDivision | Heiligensee | am 13.06.2017

Nichts prägt sich besser ein als ein gelungenes Event auf höchstem Niveau. Der Hauptteil des Lebens verläuft in Routine und nach Protokoll, oft erlebt und schnell vergessen. Das atemberaubende Fest, die perfekt organisierte Tagung bzw. Sitzung, das glamouröse internationale Abendessen, die erfolgreiche Konferenz bleiben im Gedächtnis und machen in der Erinnerung glücklich. Genau dafür zeichnen Anja Dorenburg und Lars Lehmann...

1 Bild

"Ich möchte Brücken bauen": Für Tombolo Mukengechay hat Integration viele Facetten

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 13.06.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März wurden in Berlin die Seniorenvertretungen gewählt. In Charlottenburg-Wilmersdorf ist Tombolo Mukengechay zum zweiten Mal dabei.Tombolo Mukengechay ist eines von zwei Mitgliedern mit Migrationshintergrund. Geboren 1946 in Belgisch-Kongo, heute Demokratische Republik Kongo, studierte er in Polen Jura mit Magisterabschluss und lernte seine spätere Frau kennen. In seiner Heimat fand er keine...

2 Bilder

Flohmarkt in Haus und Garten

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 12.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Angeboten werden: Kleidung, Kindersachen, Bücher, Deko, Haushalt, Spielsachen Bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt auf beiden Etagen im Haus statt. Im Café werden Getränke und Kuchen zu kleinen Preisen verkauft. Kosten: für einen Tisch (ca.80x80 oder 1/2 Bierbank) ein selbstgebackener Kuchen/Gebäck Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark Kurmärkische Str. 1-3 Anmeldung: Tel. 25797538 Mail:...

1 Bild

Radio Teddy besucht Neuköllner Bundestagsabgeordnete

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Neukölln | am 12.06.2017 | 13 mal gelesen

Tobi aus der Radio Teddy-Morgenshow besuchte neulich die Neuköllner CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer (40) im Deutschen Bundestag. Erfahren Sie, ob es zum Beispiel eine Kleiderordnung für Politiker gibt und wie es sich anfühlt, eine Rede im Plenum zu halten: www.christina-schwarzer.de/radioteddy

3 Bilder

Ein stiller Held: Ein Gedenkstein erinnert noch heute an das Leben von Wilhelm Blank

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.06.2017 | 202 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Dieser weiße Gedenkstein steht etwas versteckt hinter Büschen, auf einem kleinen Platz an der Storkower Straße. Man sieht ihn kaum. Wer ihn aber entdeckt, der wird mit dem Schicksal von Wilhelm Blank konfrontiert.Wer war Wilhelm Blank? Warum wurde für ihn ein Gedenkstein aufgestellt? Warum an dieser Stelle? Wer sollte das besser wissen als Hans Blank. Dieser ist inzwischen 95 Jahre alt. Er ist der Sohn von...

6 Bilder

Tierische Leidenschaft: Blankenburger Züchterverein feiert seinen 100. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 11.06.2017 | 82 mal gelesen

Blankenburg. Haben sie schon mal von Dalmatiner Rex oder Marans gehört? Lutz Gabriel hat täglich mit diesen Tieren zu tun. Er züchtet nämlich Kaninchen und Hühner.Der Züchter ist zudem Vorsitzender des Kleintierzüchtervereins Blankenburg. Dieser feiert dieser Tage seinen 100. Geburtstag. Das ist vor allem deswegen etwas Besonderes, weil es kaum noch Kleintierzüchtervereine in der Region gibt. Das war vor 100 Jahren noch ganz...

1 Bild

Skurriles "Denkmal" für den Begründer der ufaFabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.06.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Wie berichtet, feierte die ufaFabrik am 9. Juni ihr 38-jähriges Bestehen oder auch „Juppiläum“. Ohne Josef Becher, genannt Juppi, aus Trittenheim an der Mosel wäre die inzwischen international gerühmte Kulturfabrik kaum denkbar.Es geschah am 9. Juni 1979, als Rädelsführer Juppi mit etwa 100 Gleichgesinnten handstreichartig das zuvor sorgsam ausgekundschaftete Gelände des leerstehenden ehemaligen...

4 Bilder

Ludwig Schnapauff schrieb das erste lokalhistorische Buch für Kinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.06.2017 | 56 mal gelesen

Zehlendorf. Kindgerechte Bücher zur Regionalgeschichte waren in den 1950er-Jahren noch kein Thema. In Zehlendorf gab es jedoch einen Lehrer, der sich darüber Gedanken machte: Ludwig Ernst Gotthard Schnapauff. Er schrieb „Zehlendorf – Der grüne Bezirk“ – anschaulich, lebendig, leicht verständlich. Das Buch erschien 1957.Die Erinnerung an Schnapauff lebt weiter und erfährt alle paar Jahre einen Höhepunkt, wenn die Schnapauffs,...

1 Bild

Was sich Sabine Blumhoff vom Tag der offenen Gesellschaft erhofft

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.06.2017 | 150 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Junge-Straße 20 | Friedrichshain. Der erste Flyer ist gerade fertig. Dazu kommen noch weitere Plakate. Mit ihnen will Sabine Blumhoff auf der Stralauer Halbinsel für ihren Beitrag zum Tag der offenen Gesellschaft werben.Vor ihrem Haus in der Friedrich-Junge-Straße wird es am 17. Juni ebenfalls eine Tafel geben, wie von den Initiatoren der bundesweiten Veranstaltung angeregt. Dort sollen sich Menschen treffen, zusammen speisen, sich...

Vor 60 Jahren Ringe gestauscht

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | am 05.06.2017 | 6 mal gelesen

Reinickendorf. Vor nunmehr 60 Jahren tauschten Margot und Jürgen Grotkop Ringe und versprachen sich so einander. Am 1. Juni feierten sie Diamantene Hochzeit. Seit 1980 wohnen die beiden im Fuchsbezirk. Zur Familie gehören drei Kindern und ebenso viele Enkelkinder sowie ein Urenkelkind. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren ganz herzlich und wünschen alles Gute, vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. asc

3 Bilder

In den Kiez integrieren

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.06.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Warum das Impact Hub beim Tag der offenen Gesellschaft mitmacht

1 Bild

Beppo Pohlmann gibt Konzert für Erhalt der Suppenküche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 04.06.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Suppenküche Lichtenrade | Lichtenrade. Die Lichtenrader Suppenküche bekommt prominente Unterstützung. Am 14. Juni haut „Bruder Blattschuss“ Beppo Pohlmann in der Finchleystraße für eine Suppe in die Saiten seiner Akustikgitarre. Wie berichtet, will das Bezirksamt den Nutzungsvertrag mit der Einrichtung im sogenannten Bungalow an der Finchleystraße 11 zum Jahresende ersatzlos auslaufen lassen. Das Grundstück gehört der evangelischen Kirche, das Gebäude...