Leute

Thalkes feiern Goldene Hochzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 3 Stunden, 23 Minuten | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Das Ehepaar Brigitte und Gerd Thalke hat am 29. April seine Goldene Hochzeit gefeiert. Die Eheleute Thalke sind eng mit dem Bezirk verbunden, in dem sie mehr als sechzig Jahre wohnen. Ehrenamtlich ist das Ehepaar für das Bezirksamt seit gut dreißig Jahren in einer Reinickendorfer Sozialkommission tätig und setzt sich mit großem Engagement für die Mitbürger des Bezirkes ein. Zur Familie gehören zwei Kinder und...

Königlicher Besuch

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Mosse-Stift | Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) begrüßte am 22. April den schwedischen König Carl XVI. Gustav und seine Frau, Königin Sylvia von Schweden, im Garten des Rudolf-Mosse-Stifts. Die Majestäten informierten sich über die Arbeit des Rings deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände. Anlass des königlichen Besuchs war ein Treffen der Weltpfadfinderstiftung, deren Schirmherr der schwedische König ist. Die...

Schwule Singles auf Partnersuche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Zum ersten Mal bietet die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg einen Workshop an, der sich an schwule Singles wendet. Seminarleiter Dirk Wagner will die Teilnehmer mit Hilfe von Übungen, Begegnungen, Gesprächen für „Kontaktsituationen“ sensibilisieren, ein besseres Verstehen von sich selbst und mehr Leichtigkeit bei der Partnersuche ermöglichen. Der Kurs findet am 12. Mai 18.15 bis 20.30 Uhr, sowie am 13. Mai und...

1 Bild

Wiederöffnung und 35 Jahrfeier 06. Mai von 10-18 Uhr und 07.Mai von 13-17 Uhr im Weinladen Spandau

Berlin: Weinladen Spandau | Wiederöffnung und 35 Jahrfeier 06. Mai von 10-18 Uhr und 07.Mai von 13-17 Uhr im Weinladen Spandau in der Metzer Str. 2 Anlässlich unseres 35jährigen Betriebsjubiläums haben wir in den vergangenen Wochen unsere Geschäftsräume in der Metzer Straße renoviert. Zur Eröffnung der neu gestalteten Räumlichkeiten möchten wir alle Kunden, Freunde, Anwohner und Interessierten am 06. und 07. Mai auf ein Glas Sekt in unser Geschäft...

Berlin machen! Arbeitseinsatz im Schlosspark Buch

Andreas Wolf
Andreas Wolf | Buch | am 23.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Buch | Der Bucher Bürgerverein beteiligt sich in diesem Jahr an der berlinweiten Aktion "Berlin machen" für ein schöneres und sauberes Berlin. Deshalb findet der freiwillige Arbeitseinsatz im Schlosspark Buch diesmal am 06. Mai 2017 von 10:00 bis 12:30 Uhr statt. Freiwillige Helfer sind immer gerne willkommen! Treffpunkt: Schlosspark Buch, Parkeingang Alt-Buch/Rosenbeet

3 Bilder

Die Blumenfee am Rathaus: Rita Jilg pflegt seit 30 Jahren Beete und Baumscheiben vor ihrem Wohnhaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.04.2017 | 57 mal gelesen

Mitte. Vor dem Plattenbau an der Berolinastraße 1-3 blühen Tulpen und Krokusse in Rabatten, die Baumscheiben sind mit Stiefmütterchen bepflanzt. Die 84-jährige Mieterin Rita Jilg macht ihr Wohnumfeld neben dem Rathaus Mitte seit drei Jahrzehnten zum gepflegten Vorgarten.Mit Schürze, Harke und Gießkanne wieselt die rüstige Mieterin unter den Balkonen, zupft Unkraut und gießt die selbst angelegten Rabatten. Als Erstmieterin ist...

1 Bild

2 Jahre in Tegel : Super Linda Waxing

Super Linda Waxing
Super Linda Waxing | Tegel | am 22.04.2017

Berlin: Super Linda Waxing | Am 2. März 2015 eröffnete das erst brasilianische Waxing-Studio in Berlin-Tegel, das sich auf die professionelle Haarentfernung nach brasilianischer Art auf Honigbassis spezialisiert hat. In dem neuen,modernenStudio in der Brunowstr.58 stehen diverse Behandlungsräume für Sie und Ihn zur Verfügung , die zum Entspannen in ruhiger Atmosphäre einladen. Geschäftsführerin ist die Kosmetikerin und Depiladora Cardoso Krüger die ihr...

Glückwunsch an Eisernes Ehepaar

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 22.04.2017 | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Das Jubiläum der Eisernen Hochzeit feierten Irmgard und Georg Nathusius aus Reinickendorf am 19. April. An diesem Frühlingstag vor 65 Jahren gaben sich beide das Ja-Wort. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren herzlich, wünschen Gesundheit und alles Gute. bm

1 Bild

Sanierungsstau muss abgebaut werden: Interview mit Baustadtrat Jörn Oltmann

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. In seine Aufgabe als Stadtrat hat Jörn Oltmann (50) schnell hineingefunden. Schließlich war der Betriebswirt und Sozialökonom zehn Jahre Fraktionsvorsitzender der Grünen in der BVV.Berliner-Woche-Reporterin Karen Noetzel sprach mit ihm über Stadtentwicklung, Wohnungsbedarf, bezahlbare Mieten und den Sanierungsstau bei öffentlichen Gebäuden. Für das Thema Quartiersmanagement Schöneberger Norden hatte der...

Charlotte und Anton an der Spitze: Die beliebtesten Babynamen im Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.04.2017 | 48 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Charlotte vor Marie, Anton gefolgt von Emil – diese Namen wählten Eltern in Friedrichshain-Kreuzberg im vergangenen Jahr am häufigsten für Neugeborene.Bei den Mädchen lagen sie dabei ziemlich im Berliner Trend. Charlotte kam berlinweit auf Platz drei, Marie ebenfalls auf Rang zwei. Der stadtweite Spitzenreiter Sophie war in Friedrichshain-Kreuzberg der dritthäufigste Mädchenname.Abweichungen von der...

Film über Werner Klemke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Den Dokumentarfilm „Treffpunkt Erasmus – die Kriegsjahre von Werner Klemke“ zeigt das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz am 28. April um 20 Uhr an der Fehrbelliner Straße 92. Werner Klemkes (1917-1994) Illustrationen begleiteten die Menschen durchs Leben. Man fand sie in Schulbüchern. Er illustrierte Kinder- und Märchenbücher, aber auch Bücher für Erwachsene, wie das „Decamerone“. Bekannt waren seine...

2 Bilder

Seit 65 Jahren verheiratet: Renate und Günter Dau feierten Eiserne Hochzeit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 19.04.2017 | 146 mal gelesen

Adlershof. Einen großen Teil ihres Lebens, nämlich 65 Jahre, sind Renate (82) und Günter Dau (86) jetzt bereits zusammen. Kurz nach Ostern wurde Eiserne Hochzeit gefeiert.Kennengelernt hatte sich das Paar bereits 1951 im Sportrestaurant am Lohnauer Steig. „Da gab es damals jeden Sonntag Tanz für 25 Pfennig Eintritt“, erinnert sich Renate Dau. „Und wir waren so sparsam und haben uns den ganzen Abend an einem Glas Malzbier...

1 Bild

Trauer um Dieter Stenger: Politisches Urgestein gestorben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 19.04.2017 | 63 mal gelesen

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) trauert um Dieter Stenger. Der CDU-Politiker verstarb im Alter von 78 Jahren.In bewegenden Worten erinnerte zu Beginn der vergangenen BVV-Sitzung Vorsteher Michael van der Meer (Die Linke) an Stengers Wirken für den Bezirk. Beide waren seit 1990 in der BVV Prenzlauer Berg, dann der Pankower. Dieter Stengers fachliche Kompetenz und sein von Fairness geprägtes Wesen brachten ihm...

2 Bilder

Ein Bett in Berlin

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.04.2017 | 30 mal gelesen

Mitte. Beim Endspurt für die Privatquartier-Kampagne legen sich die Organisatoren des Deutschen Evangelischen Kirchentages sogar vor den Berliner Dom. Kirchentags-Geschäftsführer Carsten Kranz und seine Betten-Werberin Linda Mummer bitten mit ihrem Spontancamping Berliner, weitere Gästebetten zur Verfügung zu stellen. Wer noch Gastgeber beim 36. Kirchentag werden möchte, kann sich bei der Schlummernummer 030 40 03 392 00...

1 Bild

Polizei und Migration – Eine Begegnung

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Tempelhof | am 18.04.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Migrant_innen in der Polizei: Gibt’s das? Und wie geht das? Wir zeigen es euch! Am 19.04.2017 bringen wir euch mit Berliner Polizist_innen in Kontakt, die selbst Migrationserfahrungen haben. Sie erzählen aus ihrem Berufsalltag, berichten davon, was interkulturelle Kompetenz im Polizeiberuf für Vorteile hat – und wo sie als sichtbare Migrant_innen in der Polizei mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatten oder haben. Trefft mit uns...

1 Bild

So weit die Füße tragen: John Dronsella startet bei den World Masters Games

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 15.04.2017 | 209 mal gelesen

Westend. John Dronsella vom DBV Charlottenburg wird bei den diesjährigen World Masters Games – einer Multi-Sportveranstaltung für Senioren – im neuseeländischen Auckland starten. Der 59-jährige in Westend lebende und dort praktizierende Orthopäde und Unfallchirurg wird mit dem kanadischen Basketballteam ins Rennen gehen.„Bereits vor vier Jahren bei den World Masters Games in Turin habe ich mit Freunden von damals aus der...

1 Bild

Kennengelernt am Ku'damm: Gastronomen feiern Goldene Hochzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.04.2017 | 26 mal gelesen

Reinickendorf. Die ehemaligen Gastronomen Regine und Jörg Chmurzinski feiern am 19. April ihre Goldene Hochzeit.Sie wissen es noch so genau, als ob es gestern gewesen wäre. Kennengelernt haben sich Regine und Jörg Chmurzinski am 13. September 1966 auf dem Kurfürstendamm. Eineinhalb Monate später haben sie sich verlobt, schließlich wurde dann am 19. April 1967 geheiratet.Viele Jahre haben die Eheleute ein Speiserestaurant in...

3 Bilder

Kampf um jedes Bett: Der selbstlose Einsatz für den Kirchentag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.04.2017 | 110 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 24. bis 28. Mai findet in der Berlin und Wittenberg der evangelische Kirchentag statt. Rund 100 000 auswärtige Besucher werden zu diesem Großereignis der protestantischen Christen in der Hauptstadt erwartet.Sie alle irgendwo unterzubringen, bedeutet im Vorfeld die größte Herausforderung. Hilfe gibt es zunächst vom Land Berlin, das viele Schulen als Nachtlager für die Pilger von nah und fern zur...

Sperlich wieder Koordinatorin 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.04.2017 | 38 mal gelesen

Charlottenburg. Seit Beendigung ihrer Elternzeit ist Miriam Sperlich, die frühere Stadtteilkoordinatorin des Bezirks im Mierendorffkiez, in diese Funktion zurückgekehrt. Anfang April übernahm sie die Amtsgeschäfte von Cengiz Demicri, der zwischenzeitlich als Parkmanager im Görlitzer Park nach Kreuzberg wechselte. Sperlich steht Bürgern regelmäßig für Gespräch zur Verfügung: mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Haus am...

Bürgermeister besucht Zoo

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Tiergarten. Stephan von Dassel (Grüne) ist nicht nur Bürgermeister von mehr als 368.000 Einwohnern in Mitte, er ist auch mit verantwortlich für 19.400 Tiere im Zoo. Der Amtstierarzt des Bezirks überwacht die Gesundheit der Zootiere. Um sich einen Eindruck von Tieren und Gelände zu verschaffen, hat sich Stephan von Dassel bei einem Rundgang von Zoodirektor Andreas Knieriem die Anlage zeigen lassen. KEN

2 Bilder

Frühling-Casting beim Unternehmerstammtisch NetzStamm

OHVC e.V. | Elke Fechner
OHVC e.V. | Elke Fechner | Mitte | am 10.04.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Roter Jäger | Alt-Mitte. Der nächste offene Unternehmerstammtisch der Initiative NetzStamm für den Altbezirk Mitte findet am Di., 11. April statt. Er beginnt um 19 Uhr im Restaurant Roter Jäger | Jägerstr. 28 am Gendarmenmarkt unter dem Motto Kontakte knüpfen - Kontakte pflegen. Man trifft hier überparteilich Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Hausverwaltungen, ortsansässige Organisationen, Handwerker,...

5 Bilder

Ein Käfer namens Anni

Benno Kirsch
Benno Kirsch | Grünau | am 10.04.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum Schmöckwitz | Wolfgang Foth fährt seit über 40 Jahren einen orangefarbenen Käfer. Er liebt sein Auto, dem er den Spitznamen Anni gegeben hat. Anni bietet keinen Luxus. Aber sie sieht gut aus und tut, was sie soll: fahren. Und das, findet Foth, soll sie noch lange. Nein, ein modernes Auto ist das nicht: Es hat keine Klimaanlage, keine Servolenkung und keine Airbags. Es schnurrt auch nicht wie ein Kätzchen, wenn man den Motor anlässt, und...

Trödelfest

Hungerharke e.V.
Hungerharke e.V. | Tempelhof | am 09.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Grundschule auf dem Tempelhofer Feld und Kita MaRiS | Am Samstag, den 06.05.2017 von 10.00 - 13.00h findet auf den Geländen der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld (Schulenburgring 7-11) und der Kita MaRiS (Manfred-von-Richthofen-Str.31) ein großes Trödelfest statt. Außer vielen Trödelständen wird es Spieleangebote für Kinder geben, selbstverständlich einen Kuchenstand, beim Grillstand warten auch herzhafte Speisen auf Sie. Gegen den Durst gibt es warme und kalte Getränke....

2 Bilder

Petra Zwaka und Gerd Schmitt gehen in den Ruhestand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.04.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: PallasT | Schöneberg. Zwei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gehen in den Ruhestand. Der Präventionsrat Schöneberger Norden hat Petra Zwaka und Gerd Schmitt im "PallasT" verabschiedet.„Bei Petra Zwaka weiß man eigentlich gar nicht, wo man anfangen und wo man aufhören soll“, sagte Stadtrat Jörn Oltmann (Büdnis 90/Grüne) bei der Verabschiedung der langjährigen Leiterin der Tempelhof-Schöneberger Museen. Während ihrer Amtszeit hat...

1 Bild

Wolfgang Priewe verlässt das Werkhaus Anti-Rost

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 08.04.2017 | 101 mal gelesen

Mariendorf. In Mariendorf ist eine Ära zu Ende gegangen. Werkhaus-Anti Rost-Gründer Wolfgang Priewe hat sich nach Brandenburg aufs Altenteil zurückgezogen. „Der Weg von Bernau zum Werkaus in die Rathausstraße war mir auf Dauer einfach zu weit und auch zu teuer“, so Priewe zur Berliner Woche.Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit zum Rückzug so kurz vor dem 30-jährigen Jubiläum des Anti-Rost-Vereins im Oktober. Der...