Genossenschaft baut für mehrere Generationen: Richtfest an der Altenhofer Straße 19

Die Genossenschaftler feierten das Richtfest des Mehrgenerationenhauses. (Foto: WBG Friedrichshain eG)

Alt-Hohenschönhausen. Das Leben in der Gemeinschaft ist der Zweck eines Mehrgenerationenhauses. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain feierte am 7. September für ihr Neubauprojekt Richtfest.

Mitte Mai 2017 soll das Mehrgenerationenhaus an der Altenhofer Straße 19 bezugsfertig sein. Schon jetzt steht der Rohbau, am 7. September wurde Richtfest gefeiert. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain baut an dieser Stelle ein Haus für alle Generationen.

Es entstehen 39 barrierefreie Wohnungen, 24 davon als seniorenfreundliche Zwei-Raum-Wohnungen. Zwölf Drei-Raum-Wohnungen sind für junge Familien gedacht. Platz findet in dem Haus auch der Genossenschaftsclub. Dieser multifunktionale Clubraum soll im Erdgeschoss entstehen. Weitere Informationen gibt es unter www.wbg-friedrichshain-eg.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.