Und wieder wird in Lichtenberg gebaut

Lichtenberg. Mit dem Bau von 43 Reihenhäusern und einem Einfamilienhaus in der Gotlindestraße 56 bis 64H entsteht ein neues Wohnquartier.

Schon im Februar begann der Projektentwickler NCC mit Sitz in Fürstenwalde mit dem Verkauf der geplanten Reihenhäuser und des Einfamilienhauses. Die Grundstücke für die Häuser sind etwa 110 bis 292 Quadratmeter groß. Das Einfamilienhaus wird ein etwa 428 Quadratmeter großes Grundstück beanspruchen.

Der Baustart ist für April angedacht. Der erste Bauabschnitt soll spätestens 2017 abgeschlossen sein. Die gesamte Fertigstellung ist für 2018 geplant. KW

Weitere Informationen gibt es unter www.ncc.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.