Guter Plan für den Schulweg: Orientierungshilfe und Schutz vor Gefahren

Lichtenberg. Die Sicherheit ihrer Kleinen auf dem Schulweg ist eine der Sorgen, die Eltern von Erstklässlern dieser Tage besonders plagen. Die kindgerechten Schulwegpläne des Bezirksamtes sind eine nützliche Hilfe, nicht nur für Schulanfänger.

Das Phänomen ist aktuell wieder vor zahlreichen Grundschulen zu beobachten: Eltern in Eile bringen ihren Nachwuchs mit dem Auto zum Unterricht und sorgen für teils chaotische, teils sogar gefährliche Situationen in den Wohngebieten. Wer weder die Zeit, noch die Möglichkeit zum täglichen Schul-Shuttle hat, ist gut beraten, mit den Kindern den Fußweg zu üben - was Pädagogen mit Blick auf die Selbstständigkeit der Heranwachsenden ohnehin eher empfehlen als das Chauffieren.

Das Lichtenberger Schul- und Sportamt gibt den Familien dabei eine wertvolle Hilfe an die Hand. 2800 Schulwegpläne hat die Behörde zu Beginn des neuen Schuljahres drucken und die anschaulichen Karten an Erstklässler im Bezirk verteilen lassen. „Die Pläne ermöglichen Kindern eine erste Orientierung für ihren Schulweg und informieren über Gefahren, die vom Straßenverkehr ausgehen“, erklärt Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). „Und die Eltern erhalten damit eine Empfehlung, welche Wege zur Schule als kindgerecht eingeschätzt werden.“

Mit grünen Pfeilen und roten Warn-Zeichen, mit Bildern von Ampeln und Fußgängerüberwegen sind die bunten Karten selbst für Kinder verständlich, die noch nicht lesen können. Die Pläne gibt es für die Einzugsbereiche von 26 Grund- und drei Privatschulen, sechs Förder- und zwei Gemeinschaftsschulen – also sämtliche Bildungsstätten mit Neuanfängern im Bezirk. Ausgestattet mit den Karten können Familien am Wochenende oder nach Feierabend den Schulweg trainieren. Die Gesellschaft für Arbeitsförderung in Köpenick mbH hat die Schulwegpläne erstellt, in Zusammenarbeit mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei.

In Lichtenberg sollte jeder Erstklässler einen Plan bekommen haben. Falls nicht, er verloren geht und für ältere Grundschüler: Er ist abrufbar unter www.schulwegplaene-berlin.debm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.