Passantin von Tram erfasst

Lichtenberg. Am Nachmittag des 20. April wurde eine Passantin von einer Tram erfasst und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr auf der Allee der Kosmonauten. Die 27-jährige Frau wollte offenbar die Gleise der Linie M8 auf Höhe der Allee der Kosmonauten 23 überqueren. Sie übersah die herannahende Bahn, die in Richtung Lichtenberg unterwegs war. Der Fahrer legt zwar eine Vollbremsung hin, das konnte jedoch den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.